5 Teile zum Tragen von Farbe im Winter

Schneiderei

Wenn Sie in Schneiderei investieren, ist es ratsam, alles zu vermeiden, was derzeit der „Schatten der Saison“ ist. Babyrosa Anzüge mögen momentan eine große Neuigkeit sein, aber es besteht eine große Chance, dass sie nächstes Jahr um diese Zeit im Schnäppchenkorb sind. Wählen Sie stattdessen einen klassischen Ton, der über Jahre hinweg elegant aussehen wird, und experimentieren Sie mit Karos, Streifen und strukturierten Oberflächen. Um den Look zu mildern, sollten Sie eine separate Jacke und eine graue Hose in Betracht ziehen oder umgekehrt.

Zubehör

5 Teile zum Tragen von Farbe im Winter






Winteraccessoires wie Mützen, Schals und Handschuhe sorgen für einen einfachen Ausgangspunkt, wenn es um Farbe geht. Ist eine neongelbe Mütze oder ein tiefrotroter Schal die naheliegendste Wahl für die Kombination mit einem komplett schwarzen Outfit? Nicht wirklich, aber genau darum geht es. Beginnen Sie mit jeweils einem Stück, vielleicht sogar einer Tasche oder etwas Schmuck, um Ihren Sinn für Abenteuer zu stärken.





Oberbekleidung

Kamelmäntel sind erstklassige Oberbekleidung: elegant, neutral, aber eine willkommene Abwechslung zum üblichen Meer aus Grau, Schwarz und Marine. Direkt darunter befinden sich Khaki-Parkas – etwas robuster und unglaublich vielseitig – und edelsteinfarbene Puffers, die von Trainingsanzügen bis hin zu echten Anzügen getragen werden können.

Schuhe

Die Regeln für die Farbanpassung gehen bei Schuhen wirklich aus dem Fenster. Es versteht sich von selbst, dass Turnschuhe in jeder Farbe des Regenbogens getragen werden können und sollten, aber selbst in intelligenteren Situationen können ein Paar Ochsenblut-Brogues oder blaue Wildleder-Derbys dazu beitragen, ein ansonsten gedämpftes Outfit zu heben.

Strickwaren

Mehr ist mehr, wenn es um Strickwaren geht: Neben Farbe können Sie auch mit strukturierten Oberflächen, Intarsien-Strickwaren und subtilen fleckigen Designs herumspielen. Ein Kaschmir-Zopfmuster in zartem Blau oder Pink fühlt sich adrett an, besonders wenn er mit beiger Chinohose getragen wird. Versuchen Sie für einen moderneren Look etwas mit einem grafischen Logo oder einem geometrischen Design.

3 Möglichkeiten, Farbe im Winter zu tragen. Clever

Zwischen Büro-Weihnachtsfeiern, Winterhochzeiten und überteuerten Silvesterdosen sind die kälteren Monate nicht zu kurz, um sich zu verkleiden. Und während Sie den alten zweiteiligen Gläubigen abstauben könnten, ist er draußen nicht schon langweilig genug?

Warum heben Sie nicht Ihre Umgebung mit einem Anzug in Flaschengrün oder Burgund auf – reiche, tiefe Farbtöne, die als von Natur aus schick gelten. Halten Sie sich an ein weißes Hemd und eine dunkle Krawatte oder, wenn die Kleiderordnung dies zulässt, an einen Rollkragen mit Holzkohle. Ein leicht zusammenstoßendes Einstecktuch oder ein kühnes Paar Socken sind eine gute Möglichkeit, noch mehr Farbe in die Mischung zu bringen. Vermeiden Sie einfach alles, was man auch nur aus der Ferne als festlich bezeichnen könnte.

Smart-Casual

5 Teile zum Tragen von Farbe im Winter

Bei Smart-Casual geht es mehr um einen Geisteszustand als um eine streng durchgesetzte Kleiderordnung. In den meisten Situationen passen ein Sweatshirt, eine Hose und ein Paar Turnschuhe, wenn sie mit der richtigen Einstellung getragen werden. Dies bedeutet, dass Sie eine respektable Farbe für Ihre obere Hälfte wählen – denken Sie an Königsblau oder gebranntes Orange, idealerweise ohne Logos oder Grafikdrucke – und einen klassischen Farbton für Ihre untere Hälfte, wie z. B. Marine oder Grau.

Wenn der Anlass am klügeren Ende von Smart-Casual (oder in der Tat von seinem nahen Verwandten, Business-Casual) liegt, tauschen Sie den Pullover gegen einen besser gekleideten Merino-Pullover im gleichen Farbton aus und tragen Sie ihn über einem farblich abgestimmten Hemd (blau mit) blau, lila mit lila).

Sobald Sie erwachsen sind und die Schneetage nicht mehr zu einer Sache werden, ist das Beste am Winter, dass Sie die kostenlose Lizenz erhalten, einen gemütlichen Jungen mit starker Strickware, Schweißausbrüchen und vor allem Fleece zu tragen. Teddybärwaren haben im Rahmen der Wiederbelebung der 90er Jahre ein großes Comeback erlebt und sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Garderobe aufzuhellen (und haben wir schon erwähnt, gemütliches AF?).

Tragen Sie einen farbblockierten Reißverschluss in Erdtönen mit verwaschenem Denim oder eine dicke Chinohose, die über bunten Wanderschuhen gefesselt ist.