Warm und stilvoll: So wählen Sie modische Damenstiefel für diesen Herbst

Es wird immer kälter, also ist es an der Zeit, sich aufzuwärmen. Die wichtigsten Tipps für die Auswahl trendiger und warmer Damenstiefel. Die Hauptsache ist, dass Sie die Vorteile nutzen schuhe preisvergleich.

Welchen Einfluss hat Ihr Körperbau auf die Wahl Ihrer Damenstiefel? Unsere Auswahl an trendigen Lederstiefeln für Herbst und Winter.

Wie wählt man modische Lederstiefel für Herbst und Frühwinter aus?
Merkmale des Fußes
Damenstiefel aus Leder für zierliche Frauen
Schlanke Frauen sehen mit hochhackigen Stiefeln besser aus. Egal, ob sie niedrig, extra hoch, blockig oder schmal sind, jede Option wird Ihrem Körper Höhe verleihen und Ihre Beine schön verlängern. Denken Sie jedoch daran, dass es nicht sicher ist, im Winter auf sehr hohen Absätzen zu laufen, und ein Paar niedrige Plateaustiefel aus Leder ist die erfolgreichste und praktischste Lösung.

facebook
FB
vk
VK
ok
OK
Kleinwüchsige Frauen müssen ihre Schuhe sorgfältig auswählen. Ein falscher Schritt und eine flache Sohle wird Ihre Beine optisch „einschneiden“ und Ihren Look verderben. Oder Sie entscheiden sich für natürlich wirkende Damenstiefel mit einem Ausschnitt an der Vorderseite. Eine solche Bewegung wird Ihre Beine verlängern. Vermeiden Sie zu lange oder zu kurze Stiefel und Modelle mit einer eckigen Spitze.

Stiefel für größere Frauen
Größere Frauen sollten nach Saisonstiefeln suchen, die knapp über dem Knie liegen. Diese Stiefel werden Ihre Maße betonen.

Natürliche Stiefel für Frauen mit breiten Füßen
Im Allgemeinen sollten Frauen mit breiten Füßen spitze Stiefel und Modelle mit dekorativen Details, die sie größer erscheinen lassen, vermeiden. Ein Stiefel mit runder Spitze und dickem Absatz ist genau das Richtige für Sie.

Stiefel für schmale Füße.
Leider sind Lederstiefel sowohl für breite als auch für schmale Füße schwer zu finden. Wählen Sie Modelle aus flexiblen Materialien, die sich mit der Zeit an Ihren Fuß anpassen. Für einen Winter- oder Herbstlook eignen sich Stiefel in beliebiger Länge, die mit großen Schnallen oder Schnürsenkeln versehen sind.

Stiefelgrößen für Frauen
Wie kann man sich bei der Größe von Damenstiefeln der Saison nicht vertun? Die Antwort: Befolgen Sie einfach die Grundregeln, um die genauen Maße Ihres Fußes zu ermitteln.

Messen Sie Ihren Fuß am Ende des Tages – nach dem Laufen schwellen Ihre Füße an, so dass Sie die Größe Ihrer Damenstiefel genauer bestimmen können.
Messen Sie Ihre Füße mit Socken oder Strumpfhosen, damit Ihre neuen Stiefel nicht zu eng sitzen.
Für die Messungen zu Hause benötigen Sie ein Blatt Papier, einen Bleistift und ein Lineal.
Messen Sie zunächst die Länge Ihres Fußes. Stellen Sie sich auf eine harte, ebene Fläche und legen Sie ein Blatt Papier darauf. Legen Sie das Papier an die Wand und stellen Sie sich so auf das Blatt, dass Sie mit dem Fußrücken an der Wand stehen. Markieren Sie die Endpunkte auf dem Papier. Messen Sie beide Füße – die Maße können leicht variieren. Wenn die Länge unterschiedlich ist, wählen Sie die größere Größe.
Messen Sie dann die Breite. Wiederholen Sie den Vorgang mit einem Blatt Papier, nur dass Sie jetzt den Abstand von der breitesten Stelle des Fußes zur anderen notieren. Diese Punkte befinden sich normalerweise direkt unter den Zehen.
Verwenden Sie dann Zentimeter, um die richtige Größe in der Größentabelle der Marke zu finden, deren Schuhe Sie kaufen möchten. Eine universelle Größentabelle funktioniert nicht immer.

Modische Lederstiefel für Frauen der Saison: die 4 besten Modelle
Sehen Sie sich die besten Damenstiefel dieser Saison an.

Chelsea

Der immerwährende Klassiker ist in modischen Outfits zurück. Entscheiden Sie sich für trendige Damenstiefel aus Leder mit einer voluminösen Sohle oder einem niedrigen Absatz. Praktische Eigenschaften und maximaler Komfort sind die Hauptvorteile des Chelsea, natürlich nach dem unglaublich stilvollen Design.

Geraffte Lederstiefel

Mit dem 80er-Jahre-Vibe, der die Designer und Trendsetter erfasst hat, haben verschiedene Interpretationen von hohen Stiefeln mit gerafftem Leder Einzug in die Kollektionen etablierter Modehäuser gehalten. Trauen Sie sich, gefütterte Damenstiefel mit voluminösen Daunenjacken oder langen klassischen Mänteln in Grundfarben zu tragen.

„Tierische Stiefel

Hohe Lederstiefel sind bei den Models Emily Ratakowski und Kendall Jenner sehr beliebt. Die modischste Version der Stiefel in dieser Saison sind Modelle mit Tiermotiven. Leopard, Schlange, Kuh oder Zebra – jedes Tier hat die Chance, in Ihrer Herbst-/Wintergarderobe Einzug zu halten.

Vintage-Lederstiefel

Die halbhohen Damenstiefel von Natural sind in diesem Herbst aktiv „nostalgisch“ für die Mode der 60er und 70er Jahre. Für einen isolierten Look entscheiden Sie sich für pastellfarbene Ledermodelle mit spitzen Zehen, Schnürung im viktorianischen Stil oder Metallschnallen.